Metallbau Rothkegel

Passivhaus Hofheim

Auftraggeber / Bauherr:

Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft

Architekt:

Planungsgruppe DREI, 64367 Mühltal

Leistung:

Ausführungsort

Hofheim

Baujahr:

2010 / 2011

Besonderheit:

Das Objekt ist passivhaustauglich gemäß der Standards Passivhaus Institut Dr. Wolfgang Feist, Darmstadt:

Passivhaus-Behaglichkeitskriterium:

Unter den Bedingungen Ug=0,70 W/(qmK), Fassadenraster:
1,20 m * 2,50 m ist der Fassaden-U-Wert

UcW = kleiner gleich 0,80 W/(qmK)

Passivhaus-Einbausituationen:

Einschließlich Einbauwärmebrücken erfüllt das Fassadenmodul folgende Bedingung, vorausgesetzt der Einbau erfolgt wie im Zertifikatsbericht angegeben, thermisch gleich- oder höherwertig:

Ucw, eingebaut kleiner gleich 0,85 W/(qmK)

Weiterführende Informationen:

www.passiv.de

← Frankfurter Flughafen Lufthansa Lounges Alle Referenzen Pflegehaus E / Altkönigstift →